Epoxyharz (styrolfrei)

  • Lösemittelfrei, styrolfrei und geruchsreduziert
  • Zum Reparieren, Verkleben, Beschichten und als Verguss-masse
  • Exzellente Haftung und langfristiger Schutz durch Expoxy-Basis
  • Universell einsetzbar auf nahezu allen Untergründen
  • Den Härter (Komponente oben) mit 50% Anteil der Epoxymasse gründlich in die Epoxymasse einarbeiten, bis eine homogene Masse  entsteht. (Beispiel: 80g Epoxy + 50% davon = 40g Härter = Gesamt 120g).

Art.-Nr.:
745 035 (500 g) gelblich

Produkt Lackiervorbereitung Epoxyharz

Eigenschaften

Anwendung:

  • Faserverstärkter 2K Epoxyharz-Spachtel zum Reparieren, Verkleben, Beschichten an Kfz, Booten, Betonfußböden, Rinnen, Rohre etc.
  • Ideal auch als Vergussmasse für Hohlräume und zur Herstellung wasserdichter Beschichtungen und von GFK-Formteilen
  • Verarbeitungszeit 30 min. bei 20°C. Nach 16 Std. kann das 2K Epoxyharz überarbeitet werden
  • Komplett durchgetrocknet nach ca. 7 Tagen. Das 2K Epoxyharz nicht in die Dose zurückgeben.

Produktvorteile:

  • Exzellente Haftung auf nahezu allen Untergründen/Objekten
  • Sehr gute Schleifbarkeit (nach 16 Std.)
  • Universell einsetzbar auf Stahl, Eisen, Alumnium, Holz, Naturstein, Beton, Keramik etc.
  • Lösemittelfrei, nahezu keine Geruchsbelästigung
  • sehr wasserbeständig, daher wasserdichte Beschichtungen möglich                                                     
  • härtet ohne Rissbildung und Schwund aus
  • Überlackierbar mit allen handelsüblichen 1K Decklacksystemen     

Gebindegrößen/Verpackungseinheit:

  • VPE 500g: 4 Stück pro Karton

Bindemittelbasis

  • Spezifisches Epoxidharz

Trockenzeiten

  • durchgetrocknet: nach ca. 7 Tagen
  • Überlackierbar : nach 16 Std.

Verarbeitungszeiten:

  • ca. 30 min bei 20°C

Hinweise:

  • Angemischter Epoxyspachtel nicht in die Dose/jeweiligen Gebinde zurückgeben
  • Schleifbarkeit: nach ca. 16 Stunden bei 20°C
  • Lagerung: Spachtel und Härter 1 Jahr bei 20°C im verschlossenen Originalgebinde
  • Bitte verwendete Hilfsmittel (Spachtelklinge, Mischbecher, etc.) unmittelbar nach Beendigung der
  • Arbeiten reinigen (z.B. mit Aceton/Nitroverdünnung)