Datenschutz

Datenschutzerklärung der Peter Kwasny GmbH für Nutzer auf unseren Webseiten.

Die Peter Kwasny GmbH freut sich über Ihren Besuch auf ihren Webseiten sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden gemäß den Grundsätzen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) bei gleichzeitiger Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt.

Kwasny Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Einleitung

Alle Bürger besitzen das verfassungsrechtlich gesicherte Recht, über die Verwendung ihrer persönlichen Daten selbst zu bestimmen. Daraus ergibt sich für uns die Verpflichtung alle personenbezogenen Daten zu schützen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Die Peter Kwasny GmbH verarbeitet als verantwortliche Stelle ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und aller weiteren relevanten Rechtsvorschriften. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der unten genannten Adresse.

Sicherungsmaßnahmen

Wir schulen alle unsere Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen und verpflichten diese entsprechend den Grundsätzen der DS-GVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie diese in Art. 5 Abs. 1 DS-GVO festgelegt sind, auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen.

Weiter haben wir zum Schutz der gespeicherten personenbezogenen Daten umfangreiche technische und organisatorische Datensicherungsmaßnahmen nach Art. 32 Abs. 1 DS-GVO getroffen.

Die Peter Kwasny GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Die Webseite sowie alle zugehörigen Daten liegen auf einem deutschen Server (deutscher Provider).

Beim Besuch unserer Website speichert unser Provider gemäß der üblichen Praxis Informationen allgemeiner Art. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten beispielsweise:

  • Datum und Uhrzeit
  • die betrachteten Seiten (Namen der Datei)
  • die übertragene Datenmenge
  • die Seite, von der aus Sie unsere Seite besuchen
  • IP-Adresse 

Diese Daten werden lediglich in anonymisierter Form für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet. Weiterhin erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten, soweit diese vom Nutzer der Website in eine unserer Eingabemasken eingetragen wurden.

Cookies

Um unser Website-Angebot erweitern und verbessern zu können, verwenden wir sogenannte „Cookies“ (kleine Textdateien). Diese werden beim Aufruf unserer Homepage auf Ihrem Rechner gespeichert. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Sie können diese Speicherung jedoch durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Web-Browser ausschließen. Allerdings kann dadurch der Funktionsumfang unserer Webseiten-Angebote eingeschränkt werden.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Bei der Anmeldung für unsere Newsletter werden die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Darüber hinaus können per Email auch Informationen versendet werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind.

Für eine Registrierung benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse. Zur Prüfung, ob die Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer Email-Adresse erfolgt, verwenden wir das „Double-Opt-in“-Verfahren. Dazu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestellungsmail und den Eingang der darin angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und deren Nutzung für den Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Dazu finden Sie in jedem Newsletter einen entsprechenden Link. Zudem können Sie sich direkt auf unserer Website vom Bezug des Newsletters wieder abmelden oder uns Ihre Wünsche über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie per Email oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage, sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich dann gespeichert, wenn Sie uns diese aus freier Entscheidung, z.B. im Rahmen einer Bewerbung, einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellen.

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten (Telefonnummer, Faxnummer, Email-Adresse, etc.). Wenn Sie bei uns registriert sind, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die angegebenen Daten zu ändern oder zu löschen. Darüber hinaus erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, die wir auf Ihren Wunsch jederzeit ändern oder löschen, sofern keine anderen Rechtsvorschriften dem entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Wir verwenden die personenbezogenen Daten nur für eigene Zwecke im Zuge der Kundenbeziehung, für Produktumfragen und zu Marketingzwecken. Im Falle einer Beteiligung von Dritten in Arbeitsabläufe, die es erforderlich machen würde, Ihre Daten zur Verarbeitung ausschließlich zu diesem Zweck vorübergehend weiterzugeben, legen wir dieselben hohen Maßstäbe an und verpflichten den Dritten im Rahmen einer Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Auskunftsrecht

Auf Wunsch erhalten Sie von uns jederzeit Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Darüber hinaus haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit etwaige Fehler und unzutreffende Daten berichtigen, aktualisieren, löschen oder sperren zu lassen. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Widerspruchsmöglichkeit

Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Innovationen informieren und gegebenenfalls darüber befragen zu können. Sollten Sie mit der Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken nicht einverstanden sein, können Sie uns dies jederzeit formlos mitteilen, damit wir Ihre Daten mit Wirkung für die Zukunft entsprechend sperren können.

Google Analytics

Zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit unserer Seite werden Daten in anonymisierter Form gespeichert. Dazu verwenden die Webseiten der Peter Kwasny GmbH das Tool Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Dabei werden ebenfalls Cookies verwendet. Dadurch wird eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Webseiten ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Bei Aktivierung einer IP-Anonymisierung wird die IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Dies geschieht im Regelfall vor der Übermittlung, kann in Ausnahmefällen aber auch erst vor Ort erfolgen. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen dazu benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die in Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können jederzeit durch entsprechende Sicherheitseinstellungen in Ihrer Browser-Software eine Speicherung der Cookies verhindern. Für diesen Fall können jedoch nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollständig verwendet werden.

Die oben beschriebene Erfassung und Verarbeitung der auf ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten durch Google können Sie jedoch verhindern. Dazu müssen Sie den unter dem Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbaren Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Verwendung von Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über Ihre Nutzung der Kartenfunktion erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Google AdWords

Unsere Website verwendet das Google Conversion Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Website gelangt, wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihren Rechner gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Website von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die damit eingeholten Informationen dienen dazu Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen mit denen der Nutzer identifiziert werden kann.

Sofern Sie dieses Tracking nicht wünschen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen, indem Sie per Browser-Einstellung das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren und den Browser so einstellen, dass Cookies von der Domaine „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf unseren Webseiten haben wir YouTube-Videos eingebettet. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit den YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seite sie besuchen. Wenn Sie mit Ihrem YouTube-Account angemeldet sind, kann YouTube Ihnen Ihr Surfverhalten persönlich zuordnen. Wenn Sie dies nicht wünschen, sollten Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account abmelden.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wenn Sie das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert haben, müssen Sie auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Infos zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit zur Nutzung sogenannter „Social-Media-Buttons“ an. Die Buttons werden lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten des jeweiligen Anbieters weitergeleitet und stellen damit diesem Ihre Daten zur Verfügung. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet kein Austausch zwischen Ihnen und den entsprechenden Anbietern statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der Anbieter. Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc.
1610 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA

XING AG
Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland

LinkedIn
Corporation 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA

YouTube LLC
901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA

Pinterest
Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland
www.pinterest.de/beltonlackspray

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit diese stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, beispielsweise bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Verantwortlichkeiten

Sollten Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der auch für Auskünfte, Anregungen und Beschwerden zur Verfügung steht und folgendermaßen zu erreichen ist:

Peter Kwasny GmbH
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Herr Eidam

Heilbronner Straße 96
74831 Gundelsheim
+49 (0) 6269 / 95 - 0
+49 (0) 6269 / 95 - 70
datenschutz@kwasny.de 

Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist:
Landesdatenschutzbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

Stand: Mai 2018